Blog Details

May 10, 2022 0 Comments

Papes – Infos zum Zigarettenpapier für Joints

Walzpapiere, auch Rohlinge, Jointpapier oder Zigarettenpapier genannt, Papes sind Blätter aus extrem dünnem Papier, die beim Drehen eines Joints zum Umhüllen von Cannabis verwendet werden. Cannabis kann von Hand oder maschinell gerollt werden, wobei Blätter aus Hanf, Reisstroh, Zellstoff oder Flachs verwendet werden.

Pape-Verpackungen werden oft in Form von kleinen Pappschachteln hergestellt. Sie haben eine Länge von 70 bis 110 Millimetern und können parfümiert sein, um den Geschmack der Cannabis-Terpene zu verstärken.

Aromatisierte Blättchen gibt es alle in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wie Blaubeere, Double Chocolate, Traube und Ananas.

Was wird bei der Herstellung von Rolling Papers verwendet?

Bei der Herstellung von Schreibpapier wird häufig Holz verwendet, bei der Produktion von Zigarettenpapier ist dies jedoch selten der Fall. Rolling Papers werden oft aus Hanf, Flachs, Reisstroh und anderen Pflanzenfasern hergestellt. Diese Fasern eignen sich besser zum Rauchen, da sie langsamer brennen als Holzfasern.

Longpapes werden aus Hanf-, Flachs- und anderen Pflanzenfasern hergestellt

Rolling Papers werden aus Hanf-, Flachs- und anderen Pflanzenfasern hergestellt, die langsamer brennen als Holzfasern. Die Fasern werden zerkleinert und zu einem Pulver verarbeitet, um hauchdünnes Zigarettenpapier herzustellen.

person making cannabis joint

Die meisten Blättchen enthalten eine Reihe von Chemikalien, die auf dem Weg dorthin hinzugefügt werden, um Eigenschaften wie Farbe, Brenngeschwindigkeit und Geschmack zu verändern, z. B. Kalziumkarbonat, Titanoxid, Chlorbleiche und Farbstoffe. Das Interesse der Menschen an umweltfreundlichen Papers und Filter nimmt immer mehr zu.

green kush on red and white floral textile

Ist es verboten, Longpapers zu benutzen?

Nein, Longpapers sind nicht illegal, aber je nachdem, wo Sie leben, kann der Inhalt Ihrer Longpapers illegal sein. In den meisten Ländern ist THC-haltiges Cannabis illegal, CBD-Produkte hingegen legal.

Wie viel besser sind Hanf-Rolling-Papers als normale Longpapers?

Jede Diskussion über die besten Blättchen ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Marihuanakonsumenten, die ihre Zigaretten und Joints gerne selbst drehen, haben in der Regel Marke von Blättchen. Die Longpapes gibt es von Marken wie Purize, Ziggi und Gizeh.

brown wooden stick on white and black book

Der Geschmack des Rauchs, wie gut ein Raucher eine bestimmte Art von Papier als brennend empfindet, oder andere subjektive Variablen wie Bio-Qualität, Kingsize oder Queensize können die Vorliebe eines Rauchers für eine bestimmte Art von Papier beeinflussen.

Viele Cannabiskonsumenten bevorzugen Hanf- Longpapers

Viele Cannabiskonsumenten bevorzugen Hanf-Drehpapier, weil sie den ganzen Joint in ein Cannabisprodukt verwandeln. Viele Cannabiskonsumenten bevorzugen Blunts, die mit Tabakblättern statt mit Zigarettenpapier hergestellt und geraucht werden.

white and brown cigarette stick on white and black floral textile

1111111