Blog Details

May 10, 2022 0 Comments

Hanf = Cannabis? Unterschied kurz erklärt

Alle drei Begriffe beziehen sich auf sativa sorten, die gleiche Pflanze wie Hanf. Wie diese hanfpflanze oder ihre Produkte wahrgenommen werden, kann einen erheblichen Einfluss auf die wahre Bedeutung des Gesagten haben. Und so weiter.

Seit wann gibt es sie?

In den Anfangsjahren der cannabinoide Marihuana-Industrie konzentrierten sich die Mainstream-Medien vor allem auf Berichte über ein paar Gramm der Droge hanfpflanze, die in einer Tasche oder in einem Auto gefunden wurden. Die Landschaft hat sich seit einiger Zeit hanf verschoben. Sowohl der Tagesspiegel als auch Business Insider schreiben im Moment positiv über Marihuana. Aber bei Business Insider geht es nicht um den (immer noch illegalen) Verkauf von Blütenmassen aus dem Wohnheimzimmer an andere Studenten in den Wohnheimen. Cannabis ist ein Teil des täglichen Lebens geworden.

Cannabinoid aus Hanf (IS HEMP)

hemp leaf, cannabis sativa, hemp plant

In der öffentlichen Debatte ist die genaue hanf Formulierung nicht immer klar. Um einer überambitionierten Anmaßung Einhalt zu gebieten, sollte man sich über das verfügbare Vokabular und seine mögliche Verwendung im Klaren sein.

Cannabis sativa L. wird im Allgemeinen sowohl als “Cannabis” als auch als “Hanf” bezeichnet, und beide Begriffe beziehen sich auf dieselbe Pflanze. Wenn es um getrocknete weibliche Blüten geht, ist es etwas schwieriger zu verstehen, worauf sich der Begriff bezieht.

Alternativ könnte man auch sagen, dass.

Von einer harmlosen hanfpflanze, die gezüchtet wird, um das hanf Öl in ihren kleinen braunen Samen zu ernten, bis hin zu einem mörderischen Rauschmittel, das gute Menschen verschlingt und ihre gesamten Lebenspläne zunichte macht, haben wir bereits einen enormen Sprung in unserem Verständnis von hanf Cannabis gemacht. In beiden Fällen kann der Begriff “Cannabis” als Beschreibungsmittel verwendet werden.

NAMING?!

Bei THC-freien hanf Cannabisprodukten möchten die Teilnehmer zwischen “Cannabis” und Hanf unterscheiden, um dieses Problem zu vermeiden. Obwohl sie dasselbe bedeuten, sind die beiden Begriffe in ihren wesentlichen Auswirkungen recht unterschiedlich. Als “Hanf” gilt in Deutschland ein THC-Gehalt von 0,2 Prozent oder weniger. Wer den sogenannten Rauschmittelmissbrauch betreibt, muss mit verschärften Sanktionen rechnen.

Für den Anbau von Faserhanf (s.o.), Hanf zur Saatgutgewinnung (s.o.) und Hanf für andere industrielle Zwecke (s.o.) spielen neben dem vom Gesetzgeber geforderten niedrigen THC-Gehalt (vgl. “indu”) auch agronomische Aspekte wie die Stängellänge und damit kontinuierlich erntbare Fasern eine wichtige Rolle. Dieses Unkraut kann von einem Landwirt, der Vollzeit auf dem Feld arbeitet, erfolgreich angebaut werden. Es dürfen nur von der Europäischen Union anerkannte Kultursorten verwendet werden, die registriert sein müssen.

Cannabis für die Gesundheit

woman, yoga, meditation

Ein weiterer weit verbreiteter Euphemismus ist “medizinisches Marihuana hanfpflanze”. Cannabis hanf, das in Apotheken angeboten wird, ist ein solches. Natürlich ist es verschreibungspflichtig. Im Spätsommer ist es wahrscheinlich, dass der Balkon Ihres Nachbarn exotisch angenehm riecht, weil er identische Pflanzen im Garten hat. Theoretisch.

Für die Cannabinoidrezeptoren Ihres Körpers ist es nicht wichtig, wer die Pflanze anbaut, die an ihnen andockt. Solange Ihr Nachbar seine Produkte nicht routinemäßig in einem Labor testen lässt, haben Sie keine Möglichkeit, das mit Sicherheit zu wissen.

Der Begriff “medizinisches Cannabis” bezeichnet also eine pflanzliche Behandlung, die gründlich getestet wird, um zu gewährleisten, dass alle Inhaltsstoffe den Normen des Europäischen Arzneibuches entsprechen und nichts enthalten ist, was nicht enthalten sein sollte (Stichwort Pestizide).

Bevor es in der Apotheke erhältlich ist, wird medizinisches Cannabis pflanze strengen unterschied Tests unterzogen, um seine Sicherheit sowohl als Medikament als auch als lebender Organismus zu gewährleisten. Aufgrund der strengen Vorschriften ist der deutsche Markt für medizinisches Marihuana fälschungssicher. Um in Deutschland Cannabis hanfpflanze anbauen zu können, müssen Interessenten eines der wenigen verbliebenen Grundstücke ergattern und dann eine bunkerähnliche Hochsicherheitsanlage bauen, die 24 Stunden am Tag überwacht wird (so viel zur Mitte der Gesellschaft …).

Außerdem ist nicht immer klar, ob sich “medizinisches Cannabis marihuana” nur auf die unter den vorgeschriebenen Bedingungen angebauten Pflanzen, nur auf ihre Blüten oder auch auf die daraus hergestellten Arzneimittel, wie z. B. Extrakte, bezieht. Zur Unterscheidung werden sie als Therapien auf Cannabinoidbasis bezeichnet, und “Cannabis flos” (lateinisch für “Cannabisblüte”) wird zur Beschreibung der Blüten verwendet.

SOZIALE GRUPPE CANNABIS

Eine Schwierigkeit ergibt sich hanf produkte unterschied daraus, dass sich der Begriff “hanf Cannabis” auf den Begriff “Cannabis” hanfpflanze und nicht auf eine bestimmte unterschiede Pflanze bezieht. Viele Jahre lang wurde in der Cannabisforschung nicht unterschieden, und in vielen Studien wurde auf die Frage, was untersucht wurde, einfach “Cannabis” gesagt. Sie suchen also nach Cannabinoiden an sich? Oder sind sie in voller Blüte? Irgendwelche Extrakte (wie und aus welcher Sorte extrahiert) oder THC- oder CBD-Konzentrationen (falls vorhanden)?

CBD Produkte

cup, tee, porcelain

Das soziale Argument wird nicht durch die Probleme, die die Forschung verursacht, unterstützt. Der Begriff “berauschendes Cannabis” mag zwar antiquiert sein, aber er existiert dennoch, und diejenigen, die THC-freie unterschied und damit nicht berauschende CBD-Produkte der Öffentlichkeit breit zugänglich machen wollen, fürchten diesen Ruf zu Recht.

Hanf und nicht das ruchlose “Cannabis” schien die naheliegende Wahl produkt zu sein. Infolgedessen werden die Rehabilitationsbemühungen für die Cannabispflanze dadurch behindert, dass eine künstliche Trennlinie zwischen Hanf und Cannabis gezogen wird.

Theoretisch würde dies Sinn machen, wenn es eine solche klare Linie gäbe. Es ist möglich, dass die moralische Schuldzuweisung an den schrecklichen Ruf der Pflanze immer noch gerechtfertigt ist, aber es ist schwer, das mit Sicherheit zu sagen.

Ist heute wirklich jemand bereit, einem Patienten haschisch mitzuteilen, dass das, was er tut, ungesetzlich und unethisch ist?

Cannabissorten

pills, supplement, medicine

Manche thc gehalt behaupten, dass man den Unterschied zwischen “Hanf” und “Cannabis” erkennen kann, indem man sie anschaut. Man kann den Unterschied zwischen “Bier” und “Gerstensaft” erkennen, wenn man sie nur ansieht artikel. Höchstwahrscheinlich enthält eine langstielige Cannabissorte einen hohen Anteil an Cannabinoiden produkte, da sie zur Faserproduktion gezüchtet wurde.

THC-Gehalte unter 0,2 Prozent gibt es bereits bei mehreren beliebten “hohen” Cannabissorten. Dies hat keine Auswirkungen auf ihre Form oder ihr Aussehen. Zurzeit gras können die einzelnen Bestandteile nur durch Labortests bestimmt werden.

1111111